Chronik
CHRONIK
Die Kirchenmäuse wurden am 12.09.1986 um 20 Uhr gegründet. Alles fing mit einer kleinen Anzeige im Gemeindebrief "Ausgabe Juli/August/September" an.
In der Anzeige riefen Gabriele Baron und Willy Rieke dazu auf an einer Theater-AG teilzunehmen. Damals traf sich eine kleine Gruppe regelmäßig, um kleine Sketche für Gemeindefeste einzustudieren.
Das erste kleine Stück "Oh Tannenbäume" wurde im Gründungsjahr zur Weihnachtszeit in Hustedt aufgeführt. Außerdem gab es eine erste Revue auf dem Mitarbeiterfest 1995 und auf dem Gemeindefest 1996.

Das erste große Theaterstück wurde 1997 beim Mitarbeiterfest der Kirchengemeinde Groß Hehlen aufgeführt. Dieses Stück wurde dann im Februar 1998 noch einmal öffentlich aufgeführt. Spielstätte war bis 2006 das Soldatenheim Scheuen, nach der Schließung, spielen die Kirchenmäuse nun in der Aula der Lobetalarbeit.


Unsere bisherigen Stücke:
(über den Namen des Stückes gelangen Sie zu den Bildern)
Nr.
Jahr
Stück
Autor
1.
1998
Walter G. Pfaus
2.
1999
Marc Camoletti
3.
2000
Rolf E. Schenker
4.
2001
Karl Wittlinger
5.
2002
H. Wunderlich
6.
2003
Horst Vincon
7.
2004
Werner Schubert
8.
2005
Ray Cooney
9.
2006
Jean Stuart
10.
2007
Ray Cooney
11.
2008
John Graham
12.
2009
John Lovegrove
13.
2010
Philip King
14.
2011
Michael Parker
15.
2012
Joan Shirley
16.
2013
Michael Pertwee & John Chapman
17.
2014
Michael McKeever
18.
2015
Pam Valentine
19.
2016
Derek Benfield
20.
2017
Moss Hart & George S. Kaufman
21.
2018
John Chapman und Dave Freeman
22.
2019
???