DER SCHNSTE MANN VON DER REEPERBAHN
DER SCHNSTE MANN VON DER REEPERBAHN

Im Jahr 2003 spielten wir "Der schönste Mann von der Reeperbahn" von H. Wunderlich.

Das Lokal "Zum Klabautermann" in St. Pauli gehört der resoluten Wirtin Hermine. Allabendlich treffen sich hier falsche und echte Seefahrer, ehrliche und gescheiterte Existenzen. Attraktion und Höhepunkt jedes Abends ist die Wahl des schönsten Mannes von der Reeperbahn, die Hermine für ihre arglosen auswärtigen Gäste eingeführt hat.

Die Gäste ahnen nicht, dass jedes Mal der gleiche Seemann als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht, der mit seinem Freund Hein dazu engagiert wurde, täglich zur festgesetzten Stunde "von großer Fahrt heimzukehren", ganz so, wie sich der Binnenländer die Seefahrt vorstellt.

ROLLEN
Hermine Lorenz
Gabriele Baron
Willy Eggers
Carsten Otte
Hein Moors
Otto Sohnemann
Karla Rathjen
Martina Ehlers
Kapitän Plinkeroog
Willy Rieke
Sabine Steen
Melanie Beutel
Lotti
Gudrun Cornils
Johannes Meierdierks
Cord Stegmann
Olga
Anette Hübbe
Polizist
Bernd Niesel
Frau Rathjen
Anette Hübbe
Portier
Bernd Niesel